Entwurf und Planung von Möbeln

Wie groß soll mein Möbelstück werden? Welche Holzquerschnitte werden wo benötigt? Welche Beschläge passen? Welches Material bietet sich an und wieviel Material benötige ich überhaupt? Diese Fragen stellen sich viele Holzwerker bevor der erste Arbeitsgang in der Werkstatt begonnen wird.  In diesem Kurs lernen Sie sich diese Fragen selbst zu beantworten.

sketchup_truhe_1
Von der Idee zum fertigen Möbelstück

Am ersten Kurstag dreht sich alles um die Nutzung des kostenlosen Konstruktionsprogrammes „SketchUp Make“. Mit diesem Programm können Sie Ihre Möbel dreidimensional und sehr realistisch am Computer entwerfen. Im Kurs lernen Sie die wichtigsten Zeichenbefehle kennen und vor allem Ihre Zeichnungen systematisch aufzubauen, so dass sich Änderungen schnell und einfach durchführen lassen.  Ein weiterer Schwerpunkt ist auch das Zeichnen von Konstruktionen, die im Möbelbau oft benötigt werden. So zum Beispiel Nuten und Fälze, Dübelverbindungen, Profile oder Bohrungen. Auch das Arbeiten mit widerkehrenden Zeichenelementen (Komponenten genannt) wird erklärt und geübt. Und natürlich werden Sie auch lernen Zeichnungen zu Papier zu bringen, die Sie dann mit in die Werkstatt nehmen können.

SketchUp Make ist Kostenlos für den privaten Gebrauch
SketchUp Make ist Kostenlos für den privaten Gebrauch

Am zweiten Tag planen Sie dann ein individuelles Möbelstück.  Dabei wird der Umgang mit SketchUp anhand Ihrer ganz eigenen Anforderungen geübt und vertieft. Sie errechnen eine Stückliste von Hand oder am Computer mit Hilfe einer Vorlage. Sie bestimmen die benötigten Beschläge und den Materialbedarf.  An Ende des zweiten Kurstages erstellen Sie einen kompletten Satz Zeichnungen, Stücklisten, Beschlaglisten und eine Kostenschätzung.

Zuschnittoptimierung am Computer
Zuschnittoptimierung am Computer

Bitte bringen Sie Ihren eigenen Laptop mit!

Für den Kurs stehen lediglich zwei Laptops als Reservegeräte zur Verfügung. Um am Kurs teilzunehmen müssen Sie daher Ihren eigenen Laptop mitbringen. Es ist auch wesentlich effektiver, wenn Sie im Kurs mit einem gewohnten Gerät mit dem gewohnten Betriebssystem arbeiten. Im Idealfall haben sie bereits eine akutelle Version von Sketchup Make instaliert. Sie können die kostenlose Software aber auch erst im Kurs installieren.

Kursgebühr:
220 Euro (inkl. MwSt)
In der Kursgebühr ist die DVD „Werkstatt-Kurs Konstruktions-Software – SketchUp“ enthalten, ebenso wie Getränke und Verpflegung während des Kurses.

Kurszeiten:
Tag 1: von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tag 2: von 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Erforderliche Vorkenntnisse
Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Maximale Teilnehmerzahl: 6 Kursteilnehmer

Termine

Die aktuellen Termine für diesen Kurs finden Sie im
Kurskalender

Kursverpflegung

In der Kursgebühr ist auch die Verpflegung enthalten. Es stehen den ganzen Tag über Kaffe, Tee, Kaltgetränke und Kuchen bereit. Auch für das Mittagessen ist gesorgt. Bitte geben sie mir Bescheid, wenn Sie Vegetarier sind oder bestimmte Lebensmittel nicht essen dürfen. Das Wohlbefinden der Kursteilnehmer liegt mir sehr am Herzen, daher wird auch auf diese Dinge Rücksicht genommen.

Zugang zum Kursportal

Jeder Teilnehmer erhält nach dem Kurs einen zugang zum Kursportal. Dort können Sie sich Manuskrite, Zeichnungen und weitere Informationen zum kurs herunterladen. Sie können sich dort auch mit anderen Teilnehmern austauschen. Mehr infos zum Kursportal fuinden Sie hier:
Nach dem Kurs - Das Kursportal

Kleidung und Sicherheit

Bitte tragen Sie zum Kurs enganliegende Kleidung und festes Schuhwerk. Einen Gehörschutz sollten Sie wenn vorhanden mitbringen. Sollten Sie keinen Gehörschutz haben, stehen in der Kurswerkstatt Gehörschutzstöpsel bereit.

Weitere Informationen: