Rücktritt vom Kurs

Es kann natürlich vorkommen, dass Sie an einem Kurs zu dem Sie sich angemeldet haben nicht teilnehmen können.  Was in einem solchen Fall zu tun ist habe ich ihnen hier zusammengefasst.

Wie sage ich meine Kursteilnahme ab?

Am einfachsten per E-Mail.  Haben Sie sich für mehrere Kurse angemeldet, geben Sie bitte genau an, an welchem Kurs Sie nicht teilnehmen können. Sollten Sie auf Ihre E-Mail binnen zwei Tagen keine Antwort erhalten, rufen Sie bitte an.  Sie können auch schriftlich per Brief vom Kurs zurücktreten. Nutzen Sie dann bitte folgende Postanschrift:

Heiko Rech
Spiemontstrasse 38
66606 St.Wendel

Wann sage ich meine Kursteilnahme ab?

Bitte geben Sie mir umgehend Bescheid wenn Sie an einem Kurs nicht teilnehmen können. Es gibt für die meisten Kurse eine Warteliste. Bei frühzeitiger Absage hat ein Teilnehmer auf der Warteliste die Möglichkeit am Kurs teilzunehmen.

Was geschieht bei einer Absage mit bereits gezahlten Kursgebühren?

Die Kursgebühren werden je nach Zeitpunkt des Rücktritts in voller Höhe oder nur teilweise erstattet:

  • Bei einem Rücktritt im Zeitraumvon  31 Tage vor Kursbeginn bis 8 Tage vor Kursbeginn erfolgt die volle Erstattung der Kursgebühr. Es wird jedoch eine Bearbeitungsgebühr von 25,00 Euro (inkl. MwSt) bei der Rückzahlung der Kursgebühr verrechnet..
  • Bei Rücktritt 7- 2 Kalendertage vor Kursbeginn werden 50% der Kursgebühr erstattet.
  • Bei Rücktritt einen Kalendertag vor Kursbeginn oder am Kurstag erfolgt keine Erstattung der Kursgebühr.

Die Rückerstattung erfolgt umgehend per Banküberweisung. Bei einem Rücktritt vom Kurs ist daher die Bankverbindung, auf welche die Rückerstattung erfolgen soll anzugeben.